Förderkreis des Stadtjugendausschuss Karlsruhe e. V.
Förderkreis des Stadtjugendausschuss Karlsruhe e. V.

Aktuelles

Der neue Vorsitzende des Förderkreis Stadtjugend-ausschuss e.V.

 

Hubert Resch 

 

Vorstandswechsel: 

Am 04. Oktober 2017 hat die gut besuchte Mitglieder-versammlung einen neuen Vorstand gewählt. 

 

Zum neuen Vorsitzenden wurde Hubert Resch, zum Stellvertreter Josef Seekircher gewählt.

Beide sind dem Stadtjugend-ausschuss langjährig verbunden.
Der bisherige Vorsitzende Peter Scheuble wurde dank seiner außerordentlichen Verdienste zum Ehren-vorsitzenden gewählt. 

 

Siehe auch unter:
Über uns - Vorstandschaft.  

Geschichte

Die Ursprünge 

 

Um die Kinder- und Jugendarbeit aus der Abhängigkeit von öffentlichen Zuschüssen zum Teil lösen zu können und gleichzeitig um dem ehernamtlichen Engagement von Mitbürgerinnen und Mitbürgern eine Plattform zu geben, entstand die Idee einen Förderverein zu gründen.

 

Oberstes Ziel ist, eine Jugendstiftung ins Leben zu rufen, in der privates Engagement und Gelder gebündelt und die Kinder- und Jugendarbeit zielgerichtet gefördert werden kann.

Dies erfolgt in den Strukturen des StJA, dem die Gründungsmitglieder und der gesamte Förderkreis sehr verbunden sind. 

 

Erste konkrete Ansätze

 

Bereits seit Mitte 2001 waren Gespräche im Gange, um die Bildung eines Förderkreises und einer Jugendstiftung näher zu kommen. Dabei gab es zunächst auch beratende Unterstützung durch das Kultusministerium und die Jugendstiftung Baden-Württemberg.

 

Die Gründungsversammlung 

 

Am 10.05.2004 war es dann soweit. Im Rathaus fand die Gründungsversammlung statt.

Der Verein ist in das Vereinsregister eingetragen (Register Nummer: VR 3121 beim Amtsgericht Karlsruhe) und vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt. 

 

Erste Aktivitäten 

 

Unter dem Gründungsvorstand wurden die ersten wichtigen Aktivitäten entwickelt: 

  • Trägerschaft des Projektes "Mitmachen Ehrensache" 
  • Erarbeitung und Herausgabe des Buches "Geschichte der Kinder- und Jugendarbeit in Karlsruhe"  
  • Bezuschussung der Sanierung einer Zelthütte in Baerenthal 
  • Wiederkehrende Seminare in Baerenthal 
  • Durchführung von Benefizkonzerten 
  • Förderung von Sponsorennetzwerken für die Arbeit des StJA
     

Die wichtigsten Projekte können unter dem Abschnitt "Geförderte Projekte" nachgelesen werden.  

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Peter Scheuble